Bitcoin flirtet mit $10K 

Bitcoin ist nur noch zehn Tage davon entfernt, 9 Wochen lang grüne Kerzen zum ersten Mal in seiner Geschichte zu genießen, während sich der Kampf um 10.000 Dollar zuspitzt.

Bitcoin-flirts-with-10KLängster Bullenlauf

Das Aushängeschild ist nur wenige Tage davon entfernt, den längsten wöchentlichen Bullenlauf seit seiner Einführung zu besiegeln, da sich der Widerstand um 10.000 US-Dollar als stark erweist.

Daten von CoinMarketCap und TradingView bestätigten, dass Bitcoin am 8. Mai auf dem besten Weg war, seine achte grüne Kerze in Folge auf den Wochen-Charts zu erreichen. Dies ist erst dreimal in der Geschichte des Kryptos geschehen. Wenn die kommende Woche ebenfalls höher schließt, wird es das erste Mal sein, dass BTC/USD neun grüne Kerzen in Folge auf den Wochen-Charts geschlossen hat.

Diese beeindruckenden Preisstatistiken fangen den zinsbullischen Trend ein, der Bitcoin kennzeichnet, seit sich das Unternehmen von dem 60%-Crash im März zu erholen begann. Die meisten Bitcoin Trader haben öffentlich erklärt, dass sie zuversichtlich sind, dass das Krypto in diesem Jahr weiter zulegen wird. Unter ihnen ist Mike Novogratz, der die Rückforderung von 10.000 Dollar am 7. Mai als „aufregend“ bezeichnete.

„Aufregender Tag für $btc“, twitterte er.

„Ich möchte darauf hinweisen, dass wir noch nicht einmal die Jahreshöchststände erreicht haben. Diese Rallye hat gerade erst begonnen. Verpassen Sie nicht den Bus.“

Die Stimmung wird schnell ‚gierig‘

Dennoch deuten nicht alle Indikatoren auf ein zinsbullisches Verhalten hin, das ungebremst voranschreitet. Als die 10.000 Dollar ins Spiel kamen, wechselte der berühmte Crypto Fear & Greed Index interessanterweise von seiner vorherigen „neutralen“ Einstellung zu „Gier“.

Vor einigen Tagen zeigte der Index „Furcht“ als vorherrschende Marktstimmung, wobei seine sofortige Kehrtwende möglicherweise darauf hinweist, dass sich der Fortschritt rasch vollzieht, um nachhaltig zu sein. Auch andere Messgrößen erreichten plötzliche Höchststände, darunter das Open Interest der Bitcoin-Option, das am 7. Mai zum ersten Mal 1 Milliarde Dollar erreichte.

Die Skew Monitoring-Ressource stellte fest, dass sich die Zusammensetzung der Optionen drastisch verändert. An diesem Tag waren die vier größten Zunahmen des offenen Interesses an Optionskontrakten Put-Optionen: zwei auf CME mit 12.500 $ und 10.500 $ und zwei auf Deribit mit 7.000 $ und 7.500 $.

Ein früherer Höchststand des offenen Interesses an Bitcoin-Futures in dieser Woche lag Berichten zufolge bei $ 399 Millionen, was bei den Analysten gemischte Gefühle hervorrief.

Dieser Beitrag wurde unter Bitcoin, Crypto veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.